ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 
  • Ich habe die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich aller KayaFX-Richtlinien, gelesen.
  • Ich verstehe alle diese Bedingungen und dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit allen Richtlinien ein untrennbarer Bestandteil einer verbindlichen Vereinbarung zwischen mir und KayaFX (die "Vereinbarung") sind.
  • Ich bin über 18 Jahre alt und die in dieser Anmeldung enthaltenen Informationen sind wahr und richtig und ich werde KayaFX über alle wichtigen Änderungen informieren.
  • KayaFX könnte nicht in der Lage sein, die Angemessenheit eines Produktes für mich zu ermitteln, auch wegen fehlender Erfahrung oder nicht offenbarter Informationen.
  • Ich habe die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich aller KayaFX-Richtlinien, gelesen.
  • Ich habe vollständige, genaue und wahrheitsgemäße Informationen angegeben, einschließlich meiner Wohnadresse und Identität.
  • KayaFX kann jederzeit ohne Einschränkung eine der in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen ändern, indem es diese Informationen auf unserer Webseite veröffentlicht.

Ich bestätige, dass ich Gelegenheit hatte, auf einer Demo-Plattform zu handeln und/oder ein Tutorial zu lesen und ich verstehe daher, wie man handelt und die damit verbundenen RISIKEN. Darüber hinaus habe ich die Risiken gelesen und verstanden, die am Handel mit riskanten Anlagen ("Handel") beteiligt sind.
Durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars beantrage ich und erkläre mich damit einverstanden, ein Konto zu eröffnen und bestätige, dass ich alle Richtlinien und Bedingungen, einschließlich des Haftungsausschlusses und der Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden habe.


Präambel

KayaFX bietet Zugang zu seiner Webseite und Dienstleistungen für Kunden, welche die Bedingungen akzeptieren. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie ausdrücklich, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und damit einverstanden sind.
Unsere Verpflichtungen unterliegen jeglichen Begrenzungen oder Beschränkungen, die wir schriftlich vereinbaren können, sowie gesetzlichen, behördlichen, rechtlichen oder marktgerechten Anforderungen.
Die folgenden Bedingungen gelten für alle Benutzer und falls Sie zusätzliche Informationen zu den unten aufgeführten Themen benötigen, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden. Sie müssen diese Bedingungen zuerst lesen und akzeptieren, um von den besten Dienstleistungen von KayaFX zu profitieren und diese Vereinbarung ist ab Annahme wirksam. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, an die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung gebunden zu sein, informieren Sie uns bitte schriftlich. Wenn KayaFX beschließt, irgendwelche Änderungen vorzunehmen, werden diese online veröffentlicht und um weiter auf der Webseite zu handeln, können Sie aufgefordert werden, die neuen Bedingungen zu akzeptieren.

Um für den Handel mit KayaFX berechtigt zu sein, müssen Sie über 18 Jahre alt sein und die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen. Hiermit erkennen Sie an, dass Sie über das Wissen und die Erfahrung verfügen, um zu handeln und die damit verbundenen Risiken zu verstehen. Wir können nicht für irgendeinen Schaden oder Verlust verantwortlich gemacht werden und wir sind nicht dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob Sie über ausreichende Kenntnisse verfügen, oder ob Ihre Handelsentscheidungen klug sind.

Für gesetzliche Beschränkungen gelten die gleichen Bedingungen. Sie sollten in vollem Umfang verstehen, dass Handel, Investitionen und ähnliche Operationen weltweit auf verschiedene Weisen geregelt sind. Die Tatsache, dass Sie auf unsere Webseite zugreifen und die Werkzeuge nutzen können, welche KayaFX anbietet, bedeutet nicht unbedingt, dass es in Ihrem Land legal ist, dies zu tun.

Nutzer, die auf diese Webseite zugreifen, sind verpflichtet, sich über die Zuständigkeitsbeschränkungen zu informieren und erklären hiermit, dass die Mittel, die Sie für den Handel verwenden, nicht aus irgendeiner kriminellen Tätigkeit stammen oder anderweitig gegen ein Gesetz verstoßen.

Missbrauchen Sie nicht die Lizenz oder Dienstleistungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie eine eingeschränkte Lizenz, aber Sie dürfen nicht über Deep-Links auf die Webseite oder die Materialien zugreifen, die auf KayaFX erscheinen, oder diese kopieren und weiterverkaufen. Die von uns zur Verfügung gestellten Informationen sollten ausschließlich für die Durchführung von Transaktionen innerhalb von KayaFX verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass das Schließen oder Kündigen Ihres Kontos aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen und im Besonderen gegen die Nutzungsrichtlinie einen Verlust durch die Schließung von Positionen mit sich bringen kann.

Geben Sie keine falschen oder ungenauen Informationen an. Die erteilte Lizenz wird beendet, wenn wir feststellen, dass die von Ihnen angegebenen Daten nicht korrekt sind und Sie werden nicht mehr auf die Dienste zugreifen können. Sie erklären sich damit einverstanden, dass KayaFX Ihren Zugang zu einem der angebotenen Dienste für den Online-Handel nach eigenem Ermessen und mit oder ohne vorherige Ankündigung beenden kann.

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen geben an, dass KayaFX oder seine Mitarbeiter unter keinen Umständen für entgangene Gewinne oder jegliche Art von Schäden, die während des Handels in Verbindung mit unserer Webseite entstehen, einschließlich Fahrlässigkeit haftbar ist. Unter allen Umständen ist die Haftung von KayaFX auf unsere letzten monatlichen Provisionen an Geld, das Sie in Ihrem Handelskonto übertragen oder hinterlegt haben, begrenzt.


Zusätzliche Geschäftsbedingungen


  1. Die Präambel zu diesen Geschäftsbedingungen ist untrennbar miteinander verbunden und stellt zusammen mit allen Unternehmensrichtlinien eine verbindliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und KayaFX dar.
    Sie und jede Person, die von der Webseite Gebrauch machen, werden im Folgenden als "Nutzer" und/oder Kunde bezeichnet.
  2. Durch den Zugriff, das Aufrufen und/oder die Nutzung dieser Webseite, erklärt jede Person, die dies tut (im Folgenden: "Nutzer"), unmissverständlich und uneingeschränkt ihre verbindliche Einverständnis mit allen diese Bedingungen, welche eine verbindliche Vereinbarung zwischen dem Nutzer und KayaFX darstellt und verpflichtet sich, diese vollständig einzuhalten. Jede Tätigkeit auf, mit und/oder über diese Webseite unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    DURCH DIE VERWENDUNG DIESER WEBSEITE ERKLÄREN SIE IHRE UNMISSVERSTÄNDLICHE EINVERSTÄNDNIS ZU DEN FOLGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. WENN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ODER RICHTLINIEN NICHT AKZEPTIEREN - KÖNNEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN VON KayaFX NICHT NUTZEN UND STELLEN BITTE DIE NUTZUNG DIESER SEITE UNVERZÜGLICH EIN.
  3. Zulässige Verwendung: Jeder Benutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein und gesetzlich imstande, diese Webseite nach den für ihn geltenden Gesetzen zu nutzen. Der Nutzer versichert, dass er oder sie die volle Rechtsfähigkeit hat, um rechtsverbindliche Vereinbarungen einzugehen. Nutzer dürfen diese Webseite nicht kommerziell und/oder seriell und/oder automatisiert nutzen. Diese Webseite verbietet strengstens jede Nutzung von Data Mining, Datenerfassung, Bandbreiten-Diebstahl, Offline-Browsing-Plug-Ins und Software und/oder Downloads und/oder Batch-Downloads, oder jedweden Zugriff über Software, mit Ausnahme der wichtigsten gemeinsamen und offiziellen Web-Browser.
  4. Ihr Konto und das Bankkonto: Nach Eingang Ihrer Registrierung können wir von Zeit zu Zeit Kredit- oder sonstige Überprüfungen durchführen, soweit wir sie als angemessen erachten, einschließlich und ohne Begrenzung auf Referenzen von Ihrer Bank, Ihrem Arbeitgeber oder Kreditinstituten (falls zutreffend). Kredit-Referenz-Agenturen werden Details der Suche aufnehmen, unabhängig davon, ob Ihre Registrierung erfolgt oder nicht. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit weitere Bonitätsprüfungen durchzuführen, solange diese Vereinbarung in Kraft ist.
    1. Sie erkennen an und akzeptieren, dass wir Kredit-Scoring-Methoden verwenden können, um Ihre Registrierung zu bewerten. Dies kann sich auf unsere Entscheidung auswirken, ob wir die Registrierung akzeptieren, oder ob wir die Art und Weise ändern, in der Ihr Konto aktiv sein soll.
    2. Sie müssen uns unverzüglich über alle wesentlichen Änderungen an den in Ihrem Registrierungsformular enthaltenen Informationen informieren.
    3. Für den Fall, dass Ihr Registrierungsformular akzeptiert wird, werden wir ein Konto für Sie eröffnen und Ihnen eine Benutzerkennung und Kontonummer zur Verfügung stellen. Sie dürfen diese Informationen nicht an andere Personen weitergeben. Für den Fall, dass Sie denken, dass diese Angaben einem Dritten bekannt sind, benachrichtigen Sie uns umgehend. Sie werden uns bei der Untersuchung eines Missbrauchs Ihres Kontos unterstützen.
    4. Sie bestätigen, dass wir nicht verpflichtet sind, die Identität von jemandem zu bestätigen oder zu überprüfen, der Ihr Konto verwendet oder erwähnt.
    5. Sie bestätigen, dass wir berechtigt sind (aber nicht verpflichtet), Ihnen Zahlungen zu leisten, die Ihnen über ein Konto für alle Beträge geschuldet werden. Wir können (sind aber nicht verpflichtet) Geld auf verschiedene Bankkonten transferieren. Ungeachtet der Tatsache, dass wir uns damit einverstanden erklären, haften wir nicht für Fehler, die von uns beim übertragenen Betrag gemacht wurden. Vorausgesetzt, dass der nach diesem Vertrag übertragene Gesamtbetrag korrekt ist.
    6. Die auf dem Konto der Kunden angefallenen Gelder können vereinbarte oder freiwillige Prämien und Anreize oder sonstige nicht vom Auftraggeber direkt hinterlegte oder vom Handel erworbene Beträge aufgrund von tatsächlich hinterlegten Geldern ("nicht eingezahlte Gelder") enthalten. Bitte beachten Sie, dass, sofern nicht ausdrücklich vereinbart, nicht eingezahlte Gelder nicht zur sofortigen Auszahlung zur Verfügung stehen. Weiterhin können aufgrund von technischen Beschränkungen nicht eingezahlte Gelder dem Kundenkonto bei bestimmten Gelegenheiten zugeordnet werden (z. B. für den technischen Zweck, die Schließung von Positionen oder um ein Verschuldungskonto zu ermöglichen). BITTE BEACHTEN SIE, DASS NICHT EINGEZAHLTE GELDER, einschließlich Gewinne, die aufgrund oder von ihnen abgeleitet wurden, keine Kundengelder sind. Wenn die Auszahlung von nicht eingezahlten Geldern bestätigt wurde, so hat KayaFX das volle Recht, sämtliche Gelder zurückzuverlangen.
  5. Weitere Vereinbarungen: Zusätzlich zu oben Genanntem und ohne Einschränkung der Allgemeingültigkeit dieser Klausel:
    1. Bestätigen Sie, dass die Angaben des Bankkontos vollständig und korrekt sind und dass Sie uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Änderungen eintreten und stellen uns die Unterlagen zur Verfügung, die wir für ein überarbeitetes Bankkonto verlangen.
    2. Bestätigen Sie, dass sich das Bankkonto (sofern nicht anders vereinbart) auf ein in Ihrem Land des Hauptwohnsitzes eröffnetes Bankkonto bezieht;
    3. Erkennen Sie an und akzeptieren, dass wir nicht verpflichtet sind, irgendwelche Gelder zu transferieren oder irgendwelche Gelder von einem anderen Konto als Ihrem Bankkonto zu akzeptieren.
    4. Außer im Fall von Betrug (der keinen Betrug von Dritten umfasst), übernehmen wir keine Verantwortung für irgendwelche Verluste oder Schäden, die Ihnen durch Ihren Handel mit Geldern entstanden sind, die Ihrem Konto durch unseren Fehler oder in unserem Namen gutgeschrieben wurden.
    5. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto jederzeit gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung zu schließen oder zu sperren.
    6. Erklären Sie ausdrücklich, dass KayaFX das Recht hat, die Marge ohne vorherige Ankündigung zu ändern, die je nach Handelsmarkt aufgrund der Marktvolatilität zulässig ist.
    7. Mehrere Konten: Soweit in dieser Vereinbarung nichts anderes ausdrücklich vorgesehen ist, wird jedes Konto vollständig gesondert behandelt, wenn Sie mehr als ein Konto bei uns haben. Daher wird jede Gutschrift auf ein Konto (einschließlich der als Marge hinterlegten Gelder) Ihre Verbindlichkeiten für ein anderes Konto nicht decken, es sei denn, wir üben unsere Rechte aus diesem Vertrag aus.
    8. Gemeinsame Konten/Begünstigte: Wenn ein Konto mehreren Benutzern oder einer Firma, einer Gesellschaft, einer Partnerschaft oder einer anderen Körperschaft angehört, müssen alle Begünstigten oder Unterzeichner eine Auszahlung genehmigen.
  6. Verknüpfung zu dieser Webseite: Die Erstellung oder Pflege eines Links von einer anderen Webseite zu einer beliebigen Seite auf dieser Webseite, ist ohne die schriftliche Erlaubnis von KayaFX verboten. Das Betreiben oder Anzeigen dieser Webseite, oder Informationen oder Materialien, die auf dieser Website in Frames oder auf ähnliche Weise auf einer anderen Webseite ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis angezeigt werden, ist verboten. Alle zulässigen Links zu dieser Webseite müssen alle geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften sowie ethisches Verhalten im Internet erfüllen.
  7. IP und Copyright Hinweis: Alle Texte, Grafiken, Töne, Informationen, Designs, Anwendungen, Inhalte, Quellcodes und Objektcodedateien sowie sonstiges Material, das auf dieser Webseite angezeigt wird oder heruntergeladen werden kann, sind durch Urheber-, Marken- und sonstige Gesetze geschützt und dürfen nicht verwendet werden, es sei denn, dies ist in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Eigentümers dieses Materials (nachfolgend "Informationen" oder "Daten") zulässig. Die Informationen auf dieser Webseite gehören zu KayaFX oder ihren jeweiligen Tochtergesellschaften und Lieferanten und dürfen ohne vorherige Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden. Sie dürfen die Informationen oder Materialien, die auf dieser Webseite angezeigt werden, nicht ändern oder von dieser Webseite in irgendeiner Weise herunterladen, vervielfältigen, öffentlich zugänglich machen, verbreiten, oder anderweitig öffentlich oder kommerziell verwenden. Jede nicht autorisierte Nutzung solcher Informationen oder Materialien kann gegen Urheberrechtsgesetze, Markengesetze, Gesetze der Privatsphäre und Werbung und andere Gesetze und Vorschriften verstoßen.
  8. Höhere Gewalt: Während wir uns bemühen werden, unsere Verpflichtungen rechtzeitig einzuhalten, werden wir keinerlei Haftung für eine teilweise oder ganze Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus irgendeinem Grund, der über unsere Kontrolle hinausgeht übernehmen. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche Kommunikationssysteme, Computerausfall, Marktausfall, Aussetzung, Versagen oder Schließung, oder die Auferlegung oder Änderung (einschließlich einer Änderung der Auslegung) eines Gesetzes oder einer Regierungs- oder Regulierungspflicht und wir haften auch nicht für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen können.
    1. Unbeschadet der Allgemeingültigkeit dieser Klausel gelten folgende Ereignisse als ein Ereignis höherer Gewalt:
      1. Wenn wir unserer Meinung nach nicht in der Lage sind, einen ordentlichen Markt als Folge von Unruhen, Terrorismus, Streiks, Unruhen oder Macht- oder Kommunikationsversagen aufrechtzuerhalten.
      2. Übermäßige Volatilität auf den Finanzmärkten.
      3. Aussetzung, Schließung oder Liquidation der zugrunde liegenden Märkte.
    2. Unbeschadet der Allgemeingültigkeit dieser Klausel sind wir im Falle höherer Gewalt berechtigt:
      1. Trading-Zeiten zu ändern;
      2. Die Margen-Anforderung zu ändern;
      3. Alle offenen Verträge/Positionen zu schließen oder zu stornieren.
  9. Warenzeichen: Bestimmte Warenzeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken und Logos, die auf dieser Webseite verwendet oder angezeigt werden, sind eingetragene und nicht eingetragene Warenzeichen, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken von KayaFX und ihren verbundenen Unternehmen. Andere Handelsmarken, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken, die auf dieser Webseite verwendet oder angezeigt werden, sind die eingetragenen und nicht eingetragenen Warenzeichen, Handelsnamen und Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Nichts auf dieser Webseite gewährt oder ist so auszulegen, als ob sie eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken oder Logos, die auf dieser Webseite angezeigt werden, ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von KayaFX.
  10. Login-Sicherheit: Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Konto zu allen Zeiten zu pflegen. Dazu gehört auch, dass die erforderliche Marge erreicht wird. Wenn Sie mehr als ein Konto haben, bezieht sich diese Verantwortung auf jedes einzelne Konto. Es sei denn, wir haben schriftlich etwas anderes mit Ihnen vereinbart. Jede Person, die einen Login verwendet (unabhängig davon, ob diese Person ein ordnungsgemäß bevollmächtigter Kunde ist oder nicht), gilt als berechtigt, in das System einzutreten und/oder (falls zutreffend) andere Anweisungen oder Mitteilungen im Namen des Kunden von KayaFX zu übermitteln, der durch die Anmeldung nach den Registrierungsinformationen von KayaFX dargestellt wird. KayaFX wird auf solche Weisungen reagieren, ohne dass eine weitere schriftliche oder sonstige Bestätigung erforderlich ist und zur Vermeidung von Zweifeln werden entsprechende Transaktionsgebühren fällig.
  11. Rechtswidrige Verwendung: Es ist Ihnen untersagt, diese Webseite rechtswidrig zu nutzen und Sie sind darüber informiert und Ihnen ist bewusst, dass Sie zusätzlich zu diesen Geschäftsbedingungen und allen Richtlinien für die Nutzung dieser Webseite, in Ihrer oder jeder zuständigen Gerichtsbarkeit geltenden Gesetze und Verordnungen unterliegen. Einschließlich etwaiger Verpflichtungen im Zusammenhang mit Glücksspielen, Wertpapieren, Steuern und/oder Geldwäsche. KayaFX ermutigt kein Verhalten, das als Straftat angesehen wird oder eine zivilrechtliche Haftung verursacht oder sonstige Gesetze verletzt. Zusätzlich zu allen Rechtsbehelfen, die wir per Gesetz oder Billigkeit haben können - wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie die vorstehenden Verbote verletzt haben, können wir alle Maßnahmen ergreifen, die wir für notwendig erachten, um diese Verletzung zu beheben oder zu verhindern. Einschließlich, ohne Einschränkung auf, die sofortige Entfernung der verwandten Materialien und/oder Benutzer von dieser Webseite. Wir werden mit allen Strafverfolgungsbehörden oder Gerichten oder Vorladungen zusammenarbeiten, um die Identität von Personen, die solche Materialien veröffentlichen, weiterzugeben.
  12. Der Nutzer verpflichtet sich, dass alle von ihm zur Verfügung gestellten Informationen wahr, richtig, vollständig und aktuell sind.
  13. Der Nutzer verpflichtet sich, KayaFX und auch alle seine Tochtergesellschaften, Bevollmächtigten, Angestellten und/oder Beauftragten gegen oder von jeglichen Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Forderungen, Schulden, Aufwendungen usw. schadlos zu halten, die in irgendeiner Weise verbunden mit Missbrauch der Webseite, Informationen oder Dienstleistungen stehen, die hierin enthalten sind. Einschließlich, insbesondere (aber nicht beschränkt auf) eine Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Verletzung von Gesetzen (einschließlich jeglicher Verletzung von Dritten), Rechten und/oder jegliche Verletzung der anwendbaren Drittbedingungen;
  14. Keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien: BENUTZEN SIE DIESE SEITE AUF EIGENES RISIKO. DIE INFORMATIONEN, DIENSTLEISTUNGEN UND MATERIALIEN, DIE DURCH DIESE WEBSEITE ANGEBOTEN WERDEN, WERDEN OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG VON GEISTIGEM EIGENTUM ANGEBOTEN
    Sie müssen die Risikowarnung und alle anderen Dokumente sorgfältig lesen, die Ihnen im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt wurden. Senden Sie das Online-Registrierungsformular NICHT ab, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Auswirkungen dieses Vertrages oder die Art der damit verbundenen Risiken vorliegen. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Absenden" klicken und uns das Online-Registrierungsformular übermitteln, erkennen Sie an, dass Sie die zur Verfügung gestellten Unterlagen gelesen haben und dass Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung verstehen und akzeptieren.
  15. KayaFX und/oder eine oder alle ihre Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Bevollmächtigten, Angestellten, Rechtsanwälte, Treuhänder, Banker und/oder Beauftragte regeln und/oder beaufsichtigen und/oder verifizieren die auf dieser Webseite veröffentlichten Informationen, einschließlich Artikel, Handelsinformationen , Zitate, et cetera. Die alleinige Verantwortung von KayaFX besteht darin, den Handel zu erleichtern und Informationen und Artikel zu liefern, die als nützlich zu betrachten sind. KayaFX übernimmt keinerlei Haftung für sonstige Schäden an einem Benutzer oder Dritten, mit Ausnahme der Rücksendung der letzten monatlichen Gebühren (soweit diese Gebühren tatsächlich an KayaFX gezahlt wurden) und diese Gegenstand in den hier festgelegten Bedingungen sind. KayaFX ist nicht haftbar, aus irgendwelchen Gründen, ob allgemein, persönlich oder spezifisch, für die Ablehnung des Dienstes. KayaFX haftet in keiner Weise für Informationen, Software, Produkte und/oder Dienstleistungen von Dritten.
  16. Die Webseite kann jederzeit und nach alleinigem Ermessen von KayaFX für Wartungsarbeiten oder aus sonstigen Gründen off-line sein und die Dienstleistung kann für eine Person vorübergehend und/oder ununterbrochen und/oder unbegrenzt nicht erreichbar sein, ohne jegliche Haftung von KayaFX KayaFX übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ohne Einschränkung des Vorstehenden ist KayaFX nicht für die Unmöglichkeit der Durchführung von Handelsaufträgen verantwortlich zu machen, wenn es sich um technische Ausfälle handelt, die aufgrund technischer Störungen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, nicht ausgeführt werden können.
  17. Tochtergesellschaften, Beauftragten, Angestellten und Beauftragten garantieren die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen, Materialien oder Dienstleistungen, die auf der oder über diese Webseite zur Verfügung gestellt werden. Die Informationen, Materialien und Dienstleistungen, die auf oder über diese Website bereitgestellt werden, können veraltet sein und weder KayaFX noch irgendwelche ihrer jeweiligen verbundenen Unternehmen verpflichten sich dazu, diese Informationen, Materialien oder Dienstleistungen zu überprüfen, zu validieren oder zu aktualisieren.
    Soweit nicht ausdrücklich hierin und unter besonderen Bedingungen festgelegt, bieten wir keine Beratungsleistung. Alle Transaktionen, Investitionen und Entscheidungen geschehen nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko.
  18. KayaFX und/oder irgendwelche, oder alle ihre Tochtergesellschaften, Beauftragten, Angestellten und/oder Beauftragten, übernehmen keinerlei Verantwortung oder haften für irgendwelche Schäden oder Viren, die Ihren Computer, Telekommunikationsgeräte oder andere Geräte infizieren können, die durch den Zugriff, die Nutzung oder das Durchsuchen dieser Webseite, oder das Herunterladen von Informationen oder Materialien von dieser Webseite verursacht wurden.
  19. IN KEINEM FALL IST KayaFX ODER IRGENDEINE SEINER VERTRETER, DIREKTOREN, MITARBEITER, AKTIONÄRE, MITGLIEDER, RECHTSNACHFOLGER, ODER EIN DRITTER, DIE IN DER ERSTELLUNG, ODER ÜBERTRAGUNG DIESER WEBSEITE BETEILIGT SIND ODER WAREN, HAFTBAR FÜR INDIREKTE, SPEZIELLE, STRAFEN-, ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF, DIE DURCH VERLORENE GEWINNE, DATEN ODER GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG), DIE AUS DER NUTZUNG, NICHTNUTZBARKEIT ODER DER ERGEBNISSE DER VERWENDUNG DIESER WEBSEITE HERVORGEHEN, ODER DEN MATERIALIEN, INFORMATIONEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF EINER ODER ALLEN DIESEN WEBSEITEN ENTHALTEN SIND, HAFTBAR ZU MACHEN. OB BASIEREND AUF EINER GARANTIE, VERTRAG, DELIKT ODER ANDERE RECHTLICHE THEORIE UND AUCH WENN WIR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN. DIE VORIGEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG.
  20. BEI PROBLEMEN MIT DIESER WEBSEITE ODER INHALTEN STIMMEN SIE ZU, DASS ES NUR IN UNSERER VERANTWORTUNG LIEGT, DIESE WEBSEITE NUTZBAR ZU MACHEN. WENN SIE EIN REGISTRIERTER BENUTZER SIND, KÖNNEN SIE EINE RÜCKZAHLUNG VON GEBÜHREN ERHALTEN, DIE VON KayaFX INNERHALB DES VORHERGEHENDEN MONATS ZU NICHT GEWÄHRTEN DIENSTLEISTUNGEN ERHOBEN WURDEN, WENN DIESE ALS ERGEBNIS EINER RECHTSVORSCHRIFT DURCH KayaFX ZU ERSTATTEN SIND. ALLE ANSPRÜCHE GEGEN KayaFX WERDEN ERLISCHEN INNERHALB VON 12 MONATEN NACH AUFTRETEN DER ANGEFÜHRTEN ANSPRÜCHE. IM FALL EINES PROBLEMS MIT DEN INFORMATIONEN, PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE DURCH DURCH DIESE WEBSEITE GEKAUFT WERDEN, STIMMEN SIE ZU, DASS ES, NEBEN DEM VORHIN GENANNTEN, IN IHRER VERANTWORTUNG LIEGT, WENN SOLCHE INFORMATIONEN, PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTEN ANGEBOTEN WURDEN.
  21. Die oben genannten Haftungsausschlüsse bedeuten, dass KayaFX nicht verpflichtet ist, irgendwelche Dienste und/oder irgendeine Funktionalität der Webseite bereitzustellen. Dies bedeutet auch, dass, wenn Sie denken, dass Sie einen Anspruch gegen KayaFX haben, Sie es ohne Verzögerung anzeigen sollten und dieser Anspruch 12 Monate nach dem ersten Auftreten, nichtig wird.
  22. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen: Unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen erkennt der Nutzer an, dass KayaFX und seine Rechtsberater jederzeit berechtigt sind, jederzeit und jeden Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, zu ergänzen und/oder zu widerrufen, ohne dass der Nutzer eine Benachrichtigung erhalten muss. Eine solche Änderung, Ergänzung oder Widerruf wird voll wirksam und bindend, wenn er auf der Webseite veröffentlicht wird. Sie sollten diese Seite besuchen, um die für Sie bindenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen. Bestimmte Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen können durch rechtliche Hinweise oder Begriffe ergänzt oder ersetzt werden, die sich auf bestimmten Seiten dieser Webseite befinden. Dies bedeutet, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von KayaFX von Zeit zu Zeit angemessen geändert werden können und für jeden Nutzer sofort gültig sind. KayaFX soll einen Link und das aktuelle Datum zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf jeder Seite auf der Webseite zur Verfügung stellen.
  23. Rechtswahl; Gerichtsstand: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzen jegliche andere Vereinbarung zwischen Ihnen und KayaFX soweit erforderlich, um Unstimmigkeiten oder Unklarheiten zwischen ihnen zu klären. Eine gedruckte Fassung dieser Geschäftsbedingungen ist in Gerichts- und Verwaltungsverfahren zulässig, die auf diesen Bedingungen und in Bezug auf diese Geschäftsbedingungen im gleichen Umfang und unter denselben Bedingungen wie anderen Geschäftsdokumenten und Aufzeichnungen, die ursprünglich in gedruckter Form erstellt und gepflegt wurden, zulässig sind. Diese Geschäftsbedingungen sowie etwaige Streitigkeiten, die sich daraus ergeben, oder im Zusammenhang damit stehen, sind vor die Gerichte zu bringen, die ausschließliche Gerichtsbarkeit über dieselben haben.
  24. Streitbeilegung; Schiedsgericht: Die Parteien werden in gutem Glauben versuchen, eine Beilegung von Ansprüchen oder Streitigkeiten zwischen ihnen, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, zu verhandeln. Wenn die Parteien zu keiner Einigung finden, kann beiderseits die Streitigkeit an ein vertrauliches Schiedsverfahren durch einen Einzelschiedsrichter unter den ICC-ADR-Regelungen weitergegeben werden, dessen Entscheidung endgültig und bindend ist. Das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache an einem von den Parteien vereinbarten Ort durchgeführt. Ohne Abweichung von den vorstehenden Bestimmungen stellt diese Klausel ausdrücklich die Zuständigkeit für dieses Schiedsverfahren dar und keine Vertragspartei ist berechtigt, den Gerichten ihres Wohnsitzes eine Streitigkeit vorzulegen, die dem Schiedsverfahren widersprechen.
  25. Kündigung: Sie oder wir können Ihr Konto oder Ihre Nutzung dieser Webseite jederzeit und ohne Begründung aussetzen oder beenden. Mit Ausnahme der Auszahlung von gesammelten Geldern haben Sie keinen Anspruch auf Ersatz für die Unterbrechung der Leistungen, die alle Gegenstand unserer WD-Richtlinien und der anwendbaren Gesetzen und Vorschriften sind. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der Webseite vorzunehmen.
  26. Zusätzliche Unterstützung: Wenn Sie die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht verstehen oder wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
    Das bedeutet, dass Sie sich vorher mit uns in Verbindung setzen müssen, wenn etwas von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unklar, unfair oder inakzeptabel für Sie ist.
  27. Unser Engagement für Sicherheit und Privatsphäre: Um unberechtigten Zugriff zu verhindern, die Datengenauigkeit zu gewährleisten und die korrekte Nutzung von Informationen zu gewährleisten, haben wir die entsprechenden und angemessenen physischen, elektronischen und Managementverfahren eingerichtet, um die Informationen, die wir online sammeln, zu sichern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
  28. Abtretung an Dritte: KayaFX ist berechtigt, alle hierin enthaltenen Rechte, einschließlich aller Rechte in Bezug auf Informationen oder Daten, ganz oder teilweise an Dritte weiterzugeben, zu gewähren, zu übertragen oder zu unterlizenzieren. Dies bedeutet, dass die Vereinbarung zwischen Benutzer und KayaFX zu den in den Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen ganz oder teilweise durch KayaFX, aber nicht durch den Nutzer abgetreten werden kann. Diese Privilegien sowie die die Haftungsbeschränkung sind KayaFXs einseitige Befugnisse im Rahmen dieser Bedingungen, aber diese Seite wäre ohne sie nicht möglich.
  29. Keine Verzichtserklärung: KayaFX Zustimmung zu einer Verletzung dieser Bedingungen und/oder Nichteinhaltung der hierin vorgesehenen Rechte gilt unbeschadet der gesetzlichen Rechte und Rechtsbehelfe von KayaFX und darf nicht von der Ausübung und/oder Suche dergleichen ausgeschlossen werden..
  30. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung hier von einem rechtskräftigen Gerichtsstand als ungültig oder nicht rechtskräftig angesehen werden, so wird diese Bestimmung abgetrennt und darf in keiner Weise die Wirkung und/oder Gültigkeit einer oder aller übrigen Bestimmungen hiervon beeinträchtigen.
    Dies bedeutet, dass, wenn ein bestimmter Artikel in diesen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht aus irgendeinem Grund als nicht rechtskräftig befunden wurde, diese Regelung nur für die jeweiligen spezifischen Artikel oder Bestimmungen gilt und nicht für die gesamte Vereinbarung.